Rund 300 Gäste informierten sich vor Ort zu den Wohnformen.